Von der Jugendherberge aus kann man kurze und längere Touren zu Fuß und per Rad in die Umgebung starten: über die Treppe zum Park am Kurzentrum auf dem Nesselberg, in Richtung Nationalpark, um die Feißneck oder am Müritzufer entlang, zum Baden zur "Kuhtränke" direkt vor der Haustür oder zu Mittag und Kaffee ins FloMaLa.


  • Jugendherberge und Seehotel "Weit Meer" mit Kultkneipe FloMaLa
  • Richtung Stadthafen und Altstadt durch die Straße "Am Seeufer"
  • Park mit Wasserturm am Kurzentrum auf dem Nesselberg  
  • Badestelle "Kuhtränke" mit Trimm-Dich-Platz
  • Wanderung um die Feißneck
  • Spaziergang zum Zeltplatz Ecktann mit Streichelzoo, Minigolf, Spielplatz, Badestellen, Gaststätte "Seebad"
  • Wanderung zur "Waldschänke" mit Seebrücke - an der Strandpromenade entlang, vorbei an Badestellen und Rastplätzen an der Müritz