Mit der Bahn nach Waren (Müritz)

Reisen Sie mit dem Zug entspannt und bequem an die Müritz! 

Von Dresden nach Rostock verkehren acht Mal am Tag IC-Züge mit Halten in Waren (Müritz) und Neustrelitz. Auf der Strecke zwischen Berlin und Rostock verkehren zweistündlich Züge mit Halt in Waren (Müritz). Samstags können Sie zudem mit zwei ICE-Zügen umsteigefrei aus München, Augsburg und Nürnberg via Leipzig und Berlin an die Mecklenburgische Seenplatte fahren.


4 gute Gründe für eine Anreise mit der Bahn

  • Günstig reisen
    Buchen Sie frühzeitig und profitieren Sie von den Sparangeboten der Deutschen Bahn. Ab Berlin eignet sich die Nutzung des Brandenburg-Berlin-Tickets.
  • Umweltfreundlich
    Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist umwelt- und klimafreundlicher als die Verwendung des eigenen PKWs. Seit 2018 fährt die Deutsche Bahn auf vielen Strecken mit Ökostrom.
  • Kleines Gepäck
    Kein Kofferschleppen mit dem Gepäckservice der Bahn: Gegen ein Entgelt von 29,90 € werden Gepäckstücke, Kinderwagen und Fahrräder von Haus zu Haus transportiert.
  • Vor Ort mobil
    Mit bestens ausgebauten Mobilitätskonzepten wie MÜRITZ rundum, Seenplatte Mehrtagesticket oder Gästekarte Waren (Müritz) sind Sie auch vor Ort ohne Auto mobil.

  • zur Reiseaufkunft der Deutschen Bahn


    Weitere Ziele mit der Bahn finden Sie unter bahn.de/mecklenburg-vorpommern